Der Gundlagentag – online

Singen ist lernbar

Jeder Mensch kann singen. Es ist ein natürlicher, freudvoller Ausdruck unseres Seins. Eugen Rabine hat in jahrzehntelanger Forschungsarbeit die Funktionsweise des Instruments „Stimme“ im Detail erforscht und eine Methode entwickelt, die es uns erleichtert, zu erkennen, welches Potential in unserer Stimme verborgen ist.

 

Im Grundlagen-Seminar erforschen wir die wesentlichen Aspekte von genussvollem und erfolgreichem Singen aus der Perspektive der Rabine-Methode. Wir erarbeiten uns ein Konzept über den Aufbau des Stimm-Instruments, erleben unseren Körper atmend neu und erfahren uns als klingenden Raum. Und lernen, wie wir das neu gewonnene Klangpotential in ein Gesangs-Stück integrieren können.

 

Das Seminar macht uns mit grundlegenden Übungen aus der Rabine-Methode vertraut und gibt einen Einblick in die physiologischen Hintergründe.

 

Es richtet sich ausdrücklich an alle Menschen „mit Stimme“ – vom Berufssänger*innen über Chorsänger*innen bis hin zu Menschen, die von sich glauben, gar nicht singen zu können.

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termine

 

Freitag, 27.11. 18.00-20.00 Uhr

Samstag, 28.11. 16.00-18.00 Uhr

Sonntag, 29.11. 16.00-18.00 Uhr

 

Anmeldung bitte per Mail.

 

Das Seminar wird aufgezeichnet und Ihnen nach dem Seminar zugesendet. So können Sie eventuell versäumte Einheiten problemlos nacharbeiten oder auch nach dem Seminar die Inhalte des Seminars vertiefen.