Der Grundlagen-Tag

Singen ist lernbar

Jeder Mensch kann singen. Es ist ein natürlicher, freudvoller Ausdruck unseres Seins. Nur steht unser stimmliches Potential uns oft nur teilweise zur Verfügung. Manche Atem- und Körpermuster können die Entfaltung unserer Stimme behindern. Unsere Stimme fließt dann nicht mühelos und klingt nicht frei, wir werden schnell heiser oder bestimmte Bereiche unseres Stimmspektrums werden problematisch.

Ziel des Tages ist, stimmfördernde Atem- und Bewegungsprozesse zu ermöglichen und stimmliche Blockaden aufzulösen.


Termine

Samstag, 15. Februar 2020

10.00 –13.00 und 15.00 – ca. 17.30 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Bildungswerk für Friedensarbeit, Minden

Alte Kirchstraße 11

32427 Minden

Raum 4

 

Kosten:

70 € (50 € SchülerInnen, StudentInnen, Erwerbslose)

 

Anmeldung hier

Samstag, 18. April 2020

10.00 – 13.00 und 15.00 – ca. 17.30 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Movimento München

Neuhauser Straße 15

direkt zwischen Marienplatz und Stachus

 

Kosten:

100 € (70 € SchülerInnen, StudentInnen, Erwerbslose)

 

Anmeldung hier

(Die unterschiedlichen Kosten der Seminare in Minden und München resultieren aus dem unterschiedlichen Mietniveau für Seminarräume in den beiden Städten.)

»Wir arbeiten mit grundlegenden Elementen aus der funktionalen Stimmpädagogik nach Eugene Rabine (eine effektive, körperorientierte Methode zur Stimmentwicklung). Dies werden einfache Stimmübungen, Atemarbeit und einfache Körperarbeit sein. Außerdem soll der Kurs einen Einblick in physiologische Abläufe geben und diese bewusst fühlbar machen.
„Ich habe erfahren, meine Stimme auf eine Weise zum Klingen bringen zu können, von der ich nicht ahnte, dass es möglich ist. Das berührt mich immer wieder.« Christiane, Pädagogin