https://www.youtube.com/watch?v=lAtW7nJUcRA&t=9s
https://www.youtube.com/watch?v=lAtW7nJUcRA&t=9s

TRE®

Zittern als Antwort auf Stress und Trauma

TRE® – Tension and Trauma Releasing Exercises ist eine einfach zu erlernende Übungsreihe, die von dem amerikanischen Psychotherapeuten David Bercelli entwickelt wurde.


TRE® kann einen tiefgehenden, heilenden Einfluss auf unseren Körper und unsere Psyche nehmen. TRE® wird wirkungsvoll bei allen stressbedingten Problemen wie Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Unruhezuständen, Kieferproblemen, posttraumatische Belastungsstörungen u. v. m. angewendet. Umfassende Studien in den USA belegen eindrucksvoll die Wirksamkeit dieser neuen Methode.

 

Durch eine spezielle Übungsreihe wird ein leichtes Zittern im Körper ausgelöst. Die Grundidee dabei ist, dass dieses Zittern ein evolutionär angelegter Mechanismus ist, der unserem Körper hilft, nach allen Arten von Belastungssituationen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Bei Säugetieren wird dieser Zittermechanismus nach oder während Stresssituationen beobachtet. Er verhilft ihnen zu schneller Erholung nach diesen Erfahrungen. Menschen haben die Tendenz, diesen Mechanismus unbewusst zu unterdrücken.

 

Die Übungsreihe kann schnell und einfach erlernt werden und anschließend unkompliziert zu Hause angewendet werden.

Mehr Informationen gibt es unter:

www.traumaprevention.com oder www.tre-deutschland.de

Als funktionale Gesangspädagogin habe ich seit Jahrzehnten Erfahrungen mit vielen Körper(psycho)therapiemethoden gesammelt. Keine hat mich in ihrer Einfachheit und Effektivität so überzeugt, wie TRE®. Seit einiger Zeit biete ich TRE® (auch) für meine (Berufs-)SängerInnen an und beobachte bei regelmäßiger Anwendung eine deutlich verbesserte körperliche Flexibilität und psychische Stabilität.